Intimchirurgie der Frau

OP-Kosten:

ab 2.4oo,oo EUR

OP-Dauer:

1-2 h

Clinic-Aufenthalt:

2 Tage

Gesellschaftsfähigkeit:

7 Tage

Narkoseverfahren:

Vollnarkose

Empfehlung:

Sport und sexuelle Aktivität nach 6 Wochen

Die Schamlippen (große/äußere und kleine/innere Schamlippen) bilden einen Teil der Vulva und sind von der Natur individuell angelegt, sie sind im Verlauf des Lebens einer Frau, durch z.B. Geburten, aber auch Alterung, steten Veränderungen ausgesetzt.

Hierbei kann es, meistens durch zu große Schamlippen (labia majora und minora), zu dauerhaft, unangenehmen Einschränkungen im Alltag kommen. Durch eine gesteigerte mechanische Belastung (bspw. Fahrradfahren oder sexuelle Aktivität) kann Reibung und Einklemmung zu „wund sein“ oder sogar zu immer wiederkehrenden Verletzungen führen. Die Probleme, welche sich hier raus ergeben, können das gesamte Leben einer Frau bestimmen und nehmen häufig einen immer größeren Stellenwert ein, bis zu Hemmungen im Alltag, im sexuellen Bereich oder das Meiden diverser Sportarten, Aktivitäten oder bestimmter Kleidung.


Das Wichtigste für uns sind Sie!

Die Operation findet in unserer Clinic im Centrum Nürnberg statt. Hier befinden sich die operative und die stationäre Einheit unter einem Dach. Da für uns die persönliche Betreuung jedes einzelnen Patienten im Vordergrund steht, haben wir uns ganz bewusst gegen einen „Massenbetrieb“ mit vollem Wartezimmer entschieden. Kurze Wartezeiten und mehr Zeit für jeden Einzelnen ist uns ein großes Anliegen!