Termin
online buchen
Lipofilling Nürnberg ✅ | CLINIC IM CENTRUM
lipofilling-eigenfet-nuernberg
„Nicht für jede Frau ist ein Implantat die richtige Wahl“ unterschrift

Lipofilling – die Brustvergrößerung mit Eigenfett in Nürnberg

Aus verschiedenen Gründen kommen klassische Implantate nicht für jede Frau in frage, die sich mit dem Thema Brustvergrößerung auseinandersetzt. In diesen Fällen ist das sogenannte Lipofilling eine geeignete Alternative, bei der Eigenfett in die Brust transplantiert wird.

Da Frauen in der Beratung zur Brustvergrößerung sehr intime Einblicke in ihre Wünsche, Ängste und Hoffnungen geben, wird das Vorhaben bei uns mit großem Einfühlungsvermögen behandelt und in entspannter Atmosphäre ausführlich besprochen. Dabei gehen wir sämtliche Optionen gemeinsam in Ruhe durch und erklären Ihnen alle Einzelheiten.

Unser Team der Privatklinik steht dafür in Nürnberg jederzeit persönlich sowie online zur Verfügung.

brust-verschoenern-lassen-nuernberg
DAS WICHTIGSTE FÜR UNS SIND SIE!
Die Eigenfetttransplantation findet in unserer Clinic im Centrum Nürnberg statt. In angenehmer Umgebung werden Sie dabei von unseren Spezialisten rund um die Uhr vertrauensvoll betreut. Das persönliche Wohlbefinden unserer Patientinnen steht ganz klar im Vordergrund, deshalb nehmen wir uns ausreichend Zeit für jedes einzelne Anliegen.
separator

Welche Gründe sprechen für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Bei spitzer, hängender oder schlauchförmiger Brust kann durch eingesetztes Eigenfett in bestimmten Bereichen eine harmonische Form geschaffen werden.
Kleine Brüste lassen sich durch eigenes Fettgewebe vergrößern. Hierbei kann das Volumen bis zu einem halben Cup zunehmen. Bei ausreichenden Fettreserven ist die mehrfache Durchführung des Eingriffs möglich.
Um die benötigten Fettgewebszellen zu gewinnen, wird vor der Transplantation Fett an einer anderen Körperstelle abgesaugt. Patientinnen lassen dies besonders gerne an ihren erklärten Problemzonen vornehmen. Besonders gut eignen sich hierfür Fettgewebszellen an den Beinen, am Bauch sowie an der Hüfte oder anderen Problemzonen entnommen werden.

Methoden und Möglichkeiten des Lipofillings

Brustvergrößerung durch Eigenfetttransplantation

Volumenausgleich anderer Körperstellen durch Eigenfetttransplantation

Im Rahmen der Eigenfetttransplantation wird in der Clinic im Centrum zunächst eine Fettabsaugung durchgeführt, die wir an einer oder mehrerer Körperstelle Ihrer Wahl vornehmen. Die so gewonnen Fettgewebszellen werden aufbereitet und anschließend in die Brust injiziert. Nicht jede transplantierte Zelle verwächst jedoch auch wunschgemäß mit dem Brustgewebe, die Anwachsrate liegt in der regel bei etwa 50 bis 60 Prozent. Wichtig ist, nach der Operation konsequent Druckbelastungen des operierten Bereiches zu vermeiden, damit die verpflanzten Fettgewebszellen gut anheilen können.

Die Körperkontur kann auch an anderen Stellen Unregelmäßigkeiten, Asymmetrien und Volumendefizite aufweisen, beispielsweise durch Narben, stark eingefallene Wangen oder auch gravierenden Dellen an den Oberschenkeln. Dank der Injektion von Eigenfett lassen sich die betroffenen Regionen optisch korrigieren, um die Gesamterscheinung auszugleichen.

Vorteile der Brustvergrößerung durch Lipofilling

  • Verwendung von körpereigenem Material (keine Fremdkörper)
  • Fettreduktion an bestehenden Problemzonen
  • geringeres Risikol (im Vergleich zur Brustvergrößerung mit Implantaten)
  • mäßige Schmerzbelastung nach der Operation
  • natürliches Anfühlen und Aussehen der Brust
brueste-vergroessern-lassen-nuernberg
separator

Ablauf der Brustvergrößerung mit Eigenfett in der Clinic im Centrum

Beratung

In einem umfassenden Beratungsgespräch mit Frau Dr. med. Friederike Graunke erfahren Sie den genauen Ablauf der Eigenfetttransplantation (Lipofilling). Aufgrund des Volumengewinns ist diese Operation nicht für jeden uneingeschränkt das richtige Vorgehen. Die Möglichkeiten werden ausführlich besprochen. Im Zuge dieser legen wir auch fest, welche Stellen sich für die Entnahme des Fettes eignet, dass anschließend in ihre Brust eingebracht werden wird.

Nach der umfassenden Beratung und obligatorischen Aufklärung über den Eingriff vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen für die Operation.

schoenheitsschirurgin-dr-graunke-nuernberg
brust-verschoenern-lassen-nuernberg

OP Vorbereitung

Ein bis zwei Wochen vor der geplanten Operation wird es einen Termin zur OP-Vorbereitung in unserer Klinik geben. Im Zuge dessen werden nochmal alle Details sowie möglichen Risiken ausführlich besprochen.

Die atmosphärischen Zimmer richten wir liebevoll für unsere Patienten her. Auf Wunsch steht Ihnen ein gesondertes VIP Zimmer mit eigenem Bad und allerhöchster Diskretion zur Verfügung. All unsere Patienten haben Zugang zu unserem internen WLAN. Selbstverständlich hat jedes Zimmer einen Fernseher.

Tag der Operation

Für die stationäre Aufnahme in der Clinic im Centrum erfragen wir zunächst ihre kulinarischen Vorlieben und bieten Ihnen dann eine darauf abgestimmte Rundumversorgung.

Frau Dr. med. Graunke und Herr Dr. med. Hornung begrüßen Sie vor der Operation und werden Fotodokumentation und Anzeichnungen vornehmen. Im Anschluss kümmern sich unsere Narkoseärztinnen um Sie und begleiten Sie durch die Operation. Um eine Brustvergrößerung mit Eigenfett vornehmen zu können, versetzen wir Sie in eine (leichte) Vollnarkose.

Das Eigenfett für die Transplantation wird während der Operation durch eine Fettabsaugung entnommen und direkt in die Brust eingebracht (transplantiert).

brust-mit-eigenfett-verschoenern-nuernberg
Bauchdecke-straffen-nuernberg

Operative Behandlung

Die erfahrenen Chirurgen Frau Dr. med. Graunke und Herr Dr. med. Hornung werden die Operation im zuvor besprochenen Rahmen vornehmen.

Eine Brustvergrößerung mittels Eigenfetttransplantation (Lipofilling) dauert etwa zwei Stunden.

Nachsorge

Jeder Patient, der sich in der Clinic im Centrum Nürnberg einer Brustvergrößerung mit Eigenfett unterzieht, wird von uns nachträglich bestens versorgt. Nach diesem operativen Eingriff bleiben Sie eine Nacht in unserer Obhut, bevor wir Sie zur endgültigen Heilung nach Hause entlassen.

Dabei begleiten wir Sie im Rahmen unserer Kontrolltermine engmaschig und stehen jederzeit für Ihre Fragen und Probleme zur Verfügung.

behandlungsraum-clinic-im-centrum

Ihr neuer Lebensweg – wir begleiten Sie!

Wir sind auch in den Folgejahren bei Problemen oder Fragen gerne mit einem offenen Ohr für Sie da und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

separator

Häufig gestellte Fragen zum Lipofilling der Brust
beantwortet Frau Dr. Graunke im Video

Lipofilling der Brust – häufige Fragen und Antworten

Viele offene Punkte brennen unseren Patientinnen auf der Seele – wir beantworten hier die meist gestellten Fragen.

„Kann ich mir den Bereich für die Fettabsaugung aussuchen?“

Prinzipiell ja! Es gibt jedoch Fettzellen in bestimmten Bereichen des Körpers, welche sich besser oder eben weniger gut eignen. Wir versuchen den Wunsch der Patientin bestmöglich zu berücksichtigen.

„Mit welchem Volumenplus kann man bei der Brust rechnen?“

Im Idealfall gewinnen Sie etwa ein halbes Cup an Brustvolumen. Wie gut das verpflanzte Fettgewebe anwächst, ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig. Sie können ein gutes Ergebnis aber unterstützen, indem Sie sich in den ersten 6 Wochen nach der Operation an einige Grundsätze halten.

„Bleibt das Fett für immer?“

Innerhalb der ersten 6 Wochen nach der Operation wird ein gewisser Prozentsatz des transplantierten Fettgewebes durch den Körper wieder abgebaut. Das nach 6 Wochen weiterhin bestehende Volumenplus verbleibt jedoch lebenslänglich. Dieses verhält sich wie gewöhnliches Fettgewebe – bei Gewichtszunahme füllen sich die transplantierten Fettzellen, bei Gewichtsverlust leeren sie sich entsprechend.

„Wie viel Fett wird pro Brust transplantiert?“

Die Menge des transplantierten Gewebes hängt maßgeblich davon ab, wie viel zuvor abgesaugt wurde. Liegen ausreichend viele aufbereitete Fettgewebszellen vor, werden diese vollständig in die Brust injiziert, ohne sie jedoch zu überfüllen. In der Regel handelt es sich dabei um etwa 200 bis 300 Milliliter pro Brust.

„Werden sichtbare Narben an der Brust verbleiben?“

Die Eigenfetttransplantation wird über einen Kanüleneinstich vorgenommen. Dieser hinterlässt nur eine winzige Narbe, die wenig auffällt. Für die Fettabsaugung sind hingegen kleine Hautschnitte von etwa einem Zentimeter Länge nötig.

„Ist die Operation schmerzhaft?“

Eine Fettabsaugung verursacht Schmerzen im Ausmaß eines starken Muskelkaters, die Brust fühlt sich lediglich „wund“ an, nennenswerte Schmerzen werden hier erfreulicherweise selten angegeben.

„Ab wann kann ich wieder einen BH tragen?“

Sie bekommen einen Stütz-BH von uns ab der 2. Woche nach der Operation. Ihren eigenen BH können Sie 6 Wochen nach der Operation wieder tragen.

„Wann darf wieder mit Sport begonnen werden?“

Nach Ablauf von 6 Wochen kann mit Sport wieder begonnen werden. Kontaktsportarten oder Sportarten mit großer Erschütterung sollten insgesamt 3 Monate ausgesetzt werden.

Besser:

Nach Ablauf von 6 Wochen können Sie wieder anfangen, mäßigen Sport zu treiben. Bemühen Sie sich jedoch, die Brust auch die kommenden 6 Wochen noch vor Erschütterung und Druck zu schützen. Kontaktsportarten sollten daher für 3 Monate komplett ausgesetzt werden.

„Muss ich nach der Operation Kompressionswäsche tragen?“

Für die Körperstellen der Fettabsaugung erhalten Sie von uns ein Kompressionsmieder, das über 6 Wochen getragen werden sollte. Die Brust wird ab der zweiten Woche nach der Operation mithilfe eines Stütz-BHs für insgesamt 4 Wochen entlastet.

„Kann man nach dieser Operation noch stillen?“

Wie bei jeder Brustoperation werden Sie im Vorfeld über eventuelle Risiken aufgeklärt, die auch einen möglichen Verlust der Stillfähigkeit sowie der Sensibilität Ihrer Brustwarzen mit einschließen. Die Wahrscheinlichkeit dieser Begleiterscheinungen ist jedoch sehr gering.

separator

Kosten des Lipofilling in der Clinic im Centrum Nürnberg und weitere Informationen

OP-Kosten (zzgl. Narkose)ab 5.400,00 EUR
OP-Dauer1,5-2 h
Clinic Aufenthalt1 Nacht
Gesellschaftsfähigkeit14 Tage
NarkoseverfahrenVollnarkose
NachbehandlungKompressions-Mieder und Stütz-BH für 6 Wochen
EmpfehlungSport nach 6 Wochen
separator
„Eine Brust verändert sich im Laufe des Lebens- auch mit Implantat. Brüste streben lebenslang Richtung Knie“ – Dr. med. Friederike Graunke –
„Mit der neuen Brust, verändern sich die Frauen, sie schminken sich, machen sich zurecht, lachen viel und wirken befreit“ – Dr. med. Friederike Graunke –
„Viele Frauen kennen nicht alle Möglichkeiten – es müssen nicht immer Implantate sein“ – Dr. med. Friederike Graunke –
schoenheitsklinik-nuernberg-telefon schoenheitsklinik-nuernberg-e-mail schoenheitsklinik-nuernberg-chat
schoenheitsklinik-nuernberg-scroll-top